AStA FH Potsdam

https://asta.fh-potsdam.de/service/semesterticket/

Semesterticket & Sozialfonds

Das Semesterticket ist in der Campuskarte integriert. Nach deiner Rückmeldung in das folgende Semester kannst du die Campuskarte mit den Validierungsautomaten aktualisieren. Auf der FH-Seite findest du mehr Infos zur Campuskarte und zur Rückmeldung.

Alle Studierenden müssen grundsätzlich ein Ticket nehmen ‒ eine Rückerstattung des Semesterticketbeitrages ist unter Umständen möglich.


Häufige Fragen

Sprechblase

Wer erhält ein Ticket?

Alle ordentlich immatrikulierten Studierenden der FHP erhalten ein Ticket.

Muss ich das Ticket nehmen?

Ja – alle Studierenden der FHP müssen vom Grundsatz ein Ticket nehmen. Ausnahmen siehe „Ich will kein Ticket“ und „Ich kann mir kein Ticket leisten“

Wie weit kann ich mit meinem Ticket fahren?

Du kannst mit deinem Semesterticket ganz Berlin und Brandenburg erkunden.

Kann ich auch mit den IC Zügen fahren?

Eingeschränkt. Auf dieser Seite findest du die konkret nutzbaren Fahrlinien.

Kann ich mein Fahrrad mitnehmen?

Ja, zumindest im Tarifbereich Berlin ABC und Potsdam ABC. In jedem Zug, in jeder Bahn, in Bussen ab 18:00 Uhr.

Ist das Semesterticket übertragbar?

Nein – das Semesterticket bzw. die Campuskarte ist eine persönliche Zeitkarte und kann nicht auf andere Personen übertragen werden.

Was mache ich wenn ich meine Campuskarte verloren habe?

In diesem Fall musst du den Verlust umgehend der Fachhochschule melden. Die Neuerstellung erfolgt sofort und kostet 50€.
Mehr Infos zur Campuskarte

Und was ist mit meinem aufgeladenem Guthaben?

Keine Sorge, das ist natürlich nicht verloren. Dein Guthaben wird einfach umgebucht.

Die Kontrolleur*innen glauben mir nicht

Das kann vorkommen. Oftmals liegt das an einem Schulungsdefizit des Personals seitens der VBB und weil Studierende der Uni Potsdam nur begrenzt ihr Fahrrad mitführen dürfen. Mit dem von euch Neuabgestimmten Semesterticketvertrag ist das aber im besagten Tarifbereich ab dem 01.04.2015 möglich. Weist sie freundlich darauf hin.

Kann ich auch andere Personen auf mein Ticket mitnehmen?

Nein, das geht leider nicht. Lediglich Kinder unter 6 Jahren (auf Fähren max. 3 Kinder) können mit dir mitfahren.

Was ist mit anderen Dingen oder meinem Hund?

Kinderwagen, Gepäck und einen Hund kannst du kostenlos mitnehmen (für jeden weiteren Hund ist ein Fahrschein des Ermäßigungstarifs notwendig).

Wie funktioniert die Semesterticket-Rückerstattung?

Für deine Rückmeldung an der FHP musst du zunächst den kompletten Semesterbeitrag inkl. des Semesterticketbeitrages überweisen und über einen Kontoauszug bestätigen. Um den Betrag rückerstattet zu bekommen musst du nun nur noch einen Nachweis bringen das du dich mindestens 3 zusammenhängende Monate nicht im Raum Berlin-Brandenburg aufhältst. Ein Nachweis ist z.B. dein Praktikumsvertrag aus dem die Dauer deines Praktikums hervorgeht. Schicke ihn per Post an die Abteilung Studienangelegenheiten oder per Mail an ed.ma1529471732dstop1529471732-hf@n1529471732aduts1529471732

Nach Prüfung erhältst du den Semesterticketbeitrag auf dein Konto zurück überwiesen. In der Regel wird die Vorlage deiner Campuskarte gefordert um auch hier noch einmal zu prüfen wie du dich validiert hast.

Noch Fragen bezüglich des Semestertickets?

Bitte schreibt an ed.ma1529471732dstop1529471732-hf@r1529471732hekre1529471732v.ats1529471732a1529471732


Ich will kein Ticket

Kreuz

Alle Studierenden müssen vom Grundsatz ein Ticket nehmen. Der Vertrag wurde durch die Urabstimmung der Studierendenschaft am 12. und 13.12.2017 beschlossen und gilt für alle.

Eine Befreiung oder Rückerstattung ist jedoch möglich:

Befreiung gemäß § 1 Abs. 4 des Semesterticketvertrags

  1. Studierende, die nicht Mitglied der Studierendenschaft der Fachhochschule Potsdam sind oder die von der Hochschule keine Campuskarte erhalten.
  2. Fernstudierende, die in einem Onlinestudiengang immatrikuliert sind, der zu einem Bachelor- oder Master Abschluss führt.
  3. Studierende, deren Studiengänge lediglich der Weiterbildung, nicht der Ausbildung dienen.
  4. Schwerbehinderte, die nach dem Recht der Schwerbehinderten im Neunten Buch des Sozialgesetztbuches (SGB IX) Anspruch auf Beförderung haben.
  5. Studierende, die an einer anderen Hochschule der Länder Berlin oder Brandenburg immatrikuliert sind und dort ein VBB-Semesterticket erhalten.

Rückerstattung gemäß § 1 Abs. 5 des Semesterticketvertrags

  1. Behinderte Studierende, die auf Grund ihrer Behinderung den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können. Hierunter werden auch zeitweilige Behinderungen verstanden, wenn sie für das Semester die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs gleichfalls ausschließen. (Nachweis über Ärztliches Attest notwendig).
  2. Studierende, die sich auf Grund ihres Studiums im Praxissemester, im Auslandssemester oder im Rahmen der Studienabschlussarbeit für mindestens 3 zusammenhängende Monate des jeweiligen Semesters außerhalb des Verbundraums aufhalten.
  3. Studierende, die sich im Urlaubssemester befinden. Gleichfalls ausgenommen werden zum Zeitpunkt der Rückmeldung erkrankte Studierende, wenn die Erkrankung zur Gewährung eines Urlaubssemesters berechtigen würde. (Ärztliches Attest Notwendig)
  4. Studierende, die aufbauend zum Bachelor- oder Diplomstudiengang den Master-Studiengang absolvieren.
  5. Studierende, die in einem Onlinestudiengang immatrikuliert sind, der zu einem Bachelor- oder Master Abschluss führt.
  6. Studierende, die in Besitz eines Firmentickets sind.

Einen Antrag stellen

Der Antrag muss zum Zeitpunkt der Entrichtung des Semesterbeitrages im Büro für Studienangelegenheiten der FH Potsdam eingereicht werden.


Ich kann mir kein Ticket leisten: Sozialfonds

Geldbörse

Eine Rückerstattung aus sozialen Gründen ist möglich. Dafür hat der AStA einen Sozialfonds eingerichtet, durch den Studierende gefördert werden können, die sich das Ticket nicht leisten können.

Alle Informationen findest du in unserer Sozialfonds-Satzung (29.01.2018).

Einen Antrag stellen

Der Antrag muss für das Sommersemester bis zum 15. April und für das Wintersemester bis zum 15. Oktober eingegangen sein.

Die notwendigen Nachweise müssen vollständig bis zum 30. April für das Sommersemester und bis zum 31. Oktober für das Wintersemester vorliegen. Für Studierende, die sich erstmalig an der Fachhochschule Potsdam immatrikulieren, gilt eine Fristverlängerung von 14 Tagen.

Sozialfonds-Antrag

Kontakt

Unsere Sozialfondsbeauftragte Angelique Woithe hilft dir gerne weiter!

Sprechzeiten:

mittwochs von 13 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon:

0331 580 1098

E-Mail:

ed.ma1529471732dstop1529471732-hf@s1529471732dnofl1529471732aizos1529471732

Post:

AStA der FH Potsdam
Sozialfonds
Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam


Semesterticketvertrag

Vertrag

Die Studierenden haben bei der Urabstimmung zum neuen Semesterticketvertrag am 12. und 13. Dezember 2017 mit 1.092 Ja-Stimmen, 7 Nein-Stimmen und 2 ungültigen Stimmen abgestimmt (Wahlbeteiligung: 31,34%).

Semesterticketvertrag (2015)

Änderungen des Semesterticketvertrags (2017)


 

Foto: © Deutsche Bahn AG / Bartlomiej Banaszak