AStA FH Potsdam

http://asta.fh-potsdam.de/initiativen/kurzfilmschau/

Kurzfilmschau

Zum zweiten Mal in diesem Jahr präsentierte der AStA die Kurzfilmschau am 7. Dezember um 18 Uhr im Großen Hörsaal im Hauptgebäude.

Was wurde gezeigt? 10 inspirierende, spannende, lustige und vor allem originelle Kurzfilme à maximal 10 Minuten von Studis aus der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam.

Die Filme

Der Blick ins Dunkle

Julia Dembowski

The Blood We Saw

Drehbuch: Michel Links, Josephine Links
Regie: Josephine Links
Producerin: Isabell Wackers
Cinematography: Michel Links
Montage: Anne Jünemann
Sound: Nils Vogel-­Bartling, Josephine Links
Mischung: Nils Vogel-­Bartling

Café D’Amour

Drehbuch: Vera Trajanova, Anton Backmann, Benedikt Toniolo
Regie: Benedikt Toniolo
Producerin: Ines Schiller
Cinematography: Thomas Schneider, Anja Läufer
Montage: Friederike Hohmuth
Mischung: Malte Eiben
Musik: Alin Cristian Oprea
Szenenbild: Sandra Gradmann
Darsteller*innen: Ulrike Bliefert, Peter Pauli, Leander Graf, Janina Stopper

Kobito, Freier Fall

Florian Schochow

Lessons

Natascha Lawiszus

Panda III

Drehbuch, Regie: Maximilian Villwock
Producerin: Karla Stöhr
Cinematography: Cedric Retzmann
Montage: Martin Herold
Sound, Mischung: Azadeh Zandieh
Musik: Alexander Eckhardt, Lukas Meinardus, Child Midori
Szenenbild: Kathrin Meier
Darsteller*innen: Souleymane Sylla, Steven Sowah, Linh Dang, Amir Zandieh

Reflecting Black

Drehbuch, Regie, Producer: Jan Utecht
Sound: Katharina Grischkowski
Mischung: Christoph de la Chevallerie
Musik: Jan Utecht, Henning Frischkorn, John Higgins

Summertime

Julian Krischker

Tagein Tagaus

Drehbuch, Regie: Sabine Ehrl
Producerin: Sophie Lakow
Cinematography: Alexandra Medianikova
Montage: Martin Herold, Max Andereya
Sound: Darius Shahidifar
Mischung: Darius Shahidifar

Yum Yum Neukölln

Philipp Emde, Moritz Riedl